Unzucht


Unzucht
Un·zucht [ʼʊntsʊxt] f
kein pl (veraltend)
illicit sexual relations pl;
\Unzucht mit Abhängigen jur illicit sexual relations with dependants

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Unzucht — (Impudicitia), 1) der Mangel guter Zucht, od. eine durch diesen Mangel entstandene Handlung; 2) die Gewohnheit so zu handeln, wie dieser Mangel es veranlaßt, also 3) so v.w. Ungesittetheit, Unanständigkeit; 4) so v.w. Fleischliche Verbrechen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Unzucht — Unzucht, Sittlichkeitsverbrechen, fleischliche Vergehen, jede Verletzung der Geschlechtssittlichkeit und Züchtigkeit. Die Überwachung der einfachen U. steht im modernen Staate der Sitten und Gesundheitspolizei zu (Reichsstrafgesetzb. § 361, 6);… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Unzucht — Unzucht, s. Fleischesverbrechen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Unzucht — Unzucht,die:Hurerei(abwert);Unkeuschheit(veraltend);Buhlerei(veraltet)+Ausschweifung·Orgie;auch⇨Unsittlichkeit,⇨Unanständigkeit(2),⇨Schlüpfrigkeit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Unzucht — Unzucht, unzüchtig ↑ Zucht …   Das Herkunftswörterbuch

  • Unzucht — Der Begriff Unzucht bezeichnet abwertend ein menschliches Sexualverhalten, das gegen das in einem speziellen kulturellen oder religiösen Kontext empfundene, angenommene oder vorgegebene allgemeine Sittlichkeits und Schamgefühl verstößt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Unzucht — Schamlosigkeit; Geilheit; Laster; Wollust; Triebhaftigkeit; Lüsternheit * * * Ụn|zucht 〈f. 20; unz.; jurist. heute nicht mehr verwendeter Begriff für〉 das allgemeine Sittlichkeitsgefühl verletzende sexuelle Handlung ● Unzucht treiben; jmdn. zur… …   Universal-Lexikon

  • Unzucht — 1. All vnzucht ist gern darbey, wo sich last finden füllerey. Lat.: Impletus uenter, uult luxuriari libenter. (Loci comm., 56.) 2. Geheime Unzucht, offenbare Schande. – Simrock, 10790. Die Spuren des geheim getriebenen Lasters zeigen sich endlich …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Unzucht — die Unzucht (Oberstufe) menschliches Sexualverhalten, das gegen das allgemeine Sittlichkeits und Schamgefühl verstößt Beispiel: Die junge Frau wurde wegen Unzucht verhaftet und zu drei Jahren Haft verurteilt. Kollokation: Unzucht treiben …   Extremes Deutsch

  • Unzucht — Ụn·zucht die; nur Sg, Jur; sexuelle Handlungen, die gegen die sexuelle Moral verstoßen <Unzucht treiben>: Unzucht mit Minderjährigen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Unzucht — Unzuchtf staatlicheUnzucht=amtlichgenehmigterBordellbetrieb.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache